Hier zur Startseite.               « vorige Seite    nächste Seite »

Seite
Menü
Info

Textvorschläge für eBay-Verkäufe


Wenn du über eBay etwas verkaufen möchtest - und das eingenommene Geld beispielsweise an die sehr seriös arbeitende Hilfsorganisation German Doctors spenden möchtest, dann können dir die folgenden Textvorschläge dabei behilflich sein.

Du kannst und darfst sie gern wortwörtlich herauskopieren - dies erlaube ich dir (es gibt also keinerlei Urheberrechte).



Kurzer Tipp zum Kopieren:

1. Den gewünschten Text markieren.

2. Die Taste Strg gedrückt halten - und zusätzlich die Taste C antippen.

3. Mit dem Cursor zu der Stelle gehen, an der der kopierte Text abgelegt werden soll.

4. Wieder die Taste Strg gedrückt halten - und dann zusätzlich die Taste V antippen.

Nun müsste der Text angekommen sein.



In einer eBay Anzeige veröffentlichte ich beispielsweise den folgenden Text, als ich einen Plastik-Kipper (Spielzeug-LKWund eine Spielzeugschubkarre verkaufen wollte.

Titel:

Biete DDR-Spielzeug z.B. Schubkarre und Spielzeugkipper

Beschreibung:

Kultige original DDR-Kinder-Schubkarre und heiß begehrten DDR-Kipper – ebenfalls ein Kult-Spielzeug.
Auch viele andere DDR-Spielsachen können bei uns gekauft werden.
Selbstabholung in XXXXXXXXXX - aber auch Versandt ist möglich.

Das eingenommene Geld möchten wir zu einhundert Prozent an die seriöse Hilfsorganisation German Doctors spenden.
Sämtliche Ärzte dieser Hilfsorganisation opfern ihren gesamten Jahresurlaub und arbeiten währenddessen unentgeltlich in der Dritten Welt, um denen zu helfen, die ohne unsere Unterstützung ("Dank" ihrer Armut) nicht überleben könnten.



Danach kommt meistens eine E-Mail mit dem Standard-Spruch:

Was haben Sie sich denn preislich vorgestellt.



Als Antwort sende ich dann den folgenden Text (natürlich angepasst auf den jeweiligen Verkaufsgegenstand):

Hallo, lieber XXXXXXX (wenn nur der Vorname bekannt ist)
oder: Sehr geehrter Herr XXXXXXX,

es kommt mir in erster Linie nicht darauf an, den LKW und die Schubkarre zu verkaufen,
denn ich möchte mit den Spielsachen meines Sohnes kein Geld verdienen.
Meine Frau, mein Sohn und ich, wir möchten Menschen nachdenklich machen – nachdenklich darüber, dass wir (damit meine ich uns und Ihre Familie) das Glück haben, in einem reichen Land leben zu dürfen.
Wären wir nämlich „zufällig“ in die Dritte Welt hineingeboren worden, dann wären wir auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen, um überleben zu können.

In Deutschland wird (auch von Harz-4-Empfängern) auf verhältnismäßig hohem Niveau gejammert, obwohl wir alles Lebensnotwendige haben – während Millionen Menschen in der Dritten Welt sich die Frage stellen:
Wie werde ich morgen satt?“ oder „Wie soll ich den Arzt bezahlen, den ich dringend benötige?“.

Deshalb meine Bitte an Sie: Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Situation mit den Lebenssituationen in der Dritten Welt zu vergleichen.
Und dann nennen Sie mir einen Betrag, mit dem Sie bereit sind, das himmelschreiende Elend dieser armen Menschen zu bekämpfen.

Gern würde ich das Spielzeug nämlich an jemanden verschenken, der ein gutes Herz hat - und bereit ist, den Menschen in der Dritten Welt zu helfen.

Tipp: Im folgenden Satz drei X schreiben. Nur ein oder zwei X suggeriert dem Leser,
dass ein ein- oder zweistelliger Betrag bereits angemessen oder ausreichend wäre.
Aber du möchtest doch möglichst viel für "German Doctors" bekommen.
Also hab Mut - und Geduld. Begnüge dich nicht mit Minibeträgen.
Du kämpfst nicht für dich - sondern für die Bedürftigen !

Nun weiter im Text:


Wenn Sie XXX,- € an die seriöse Hilfsorganisation German Doctors spenden, dann gehört dieses Spielzeug Ihnen.
Und jedes mal, wenn Ihr Kind damit spielt, dann können Sie ganz beruhigt daran denken, dass Sie damit auch anderen Menschen
Freude geschenkt haben – ja, sogar Leben schenkten, weil sie ohne Ihre Hilfe hätten sterben müssen.
Gibt es etwas besseres im Leben, als Leben zu retten?

Übrigens: Sämtliche Ärzte dieser Hilfsorganisation „German Doctors“ opfern ihren gesamten Jahresurlaub und arbeiten währenddessen unentgeltlich in der Dritten Welt, um denen zu helfen, die ohne unsere Unterstützung ("Dank" ihrer Armut) nicht überleben könnten.

German Doctors besitzt das Spendensiegel „DZI“. Dies bekommen nur die Hilfsorganisationen, die bereit sind,
sich in jedem Jahr vom deutschen Staat überprüfen zu lassen, ob sie ihre Einnahmen so effizient einsetzen,
dass nur wenige Verwaltungskosten anfallen - die nachweisen, dass sie die Spendengelder effizient und seriös einsetzen.

Wir Deutschen jammern Tag für Tag, dass es uns soooooo schlecht geht. Aber wir jammern auf einem hohen Niveau.
Wir haben Essen und Trinken, Kleidung, Unterkunft und bei Krankheit oder im Notfall jederzeit die Möglichkeit,
ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Von dem, was für uns eine Selbstverständlichkeit ist, können Millionen Menschen in der Dritten Welt nur träumen.
Sie haben oftmals noch nicht einmal sauberes Trinkwasser!!!

Bitte stellen Sie sich mal vor, dass Sie in der Dritten Welt geboren worden wären. Dann müssten Sie hoffen und darum betteln,
dass die Menschen aus Europa Ihnen helfen. Aber die tun es nicht! Was würden Sie dann empfinden?

Wir müssen den Ärmsten der Armen in der Dritten Welt helfen. Denn immer wenn wir einkaufen, beuten wir ganz „automatisch“ Menschen in der Dritten Welt aus, weil sie für Hungerlöhne die Produkte herstellen, die wir im Handel kaufen können.

Der Dieter-Bohlen-Spruch „Geiz ist geil!“ ist so menschenverachtend, dass wir endlich erwachen sollten.
Wir müssen unser hartherziges Verhalten ändern!

In der Bibel heißt es knallhart:

Wer seine Ohren verstopft vor dem Schreien der Armen,
der wird einst auch rufen und nicht erhört werden.

(Sprüche 21/13)

Bitte helfen Sie den Ärzten von German Doctors. Diese können nämlich nur dann ihre Arbeit machen, wenn sie dafür die notwendigen Medikamente, Verbandsmaterialien und Nahrungsmittel zum Unterstützen der Ärmsten haben.

Durchdenken Sie bitte auch den Hinweis von Jesus Christus, der sagte:

Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen,
das tut ihr ihnen auch!


Ein Kirchen- oder Sektenfanatiker bin ich übrigens nicht – aber ich glaube ganz fest an Gott und an Jesus Christus.
"Aufgewacht" bin ich durch die Homepage www.jesus-im-klartext.de (möglichtst an dieser Stelle den Link einbauen).

Dazu in der Textverarbeitung oben auf "Hyperlink" klicken - und die Adresse www.jesus-im-klartext.de eingeben.

Auf dieser Homepage gibt es den Klartext-Punkt 086. Er trägt beispielsweise den zum Thema passenden Titel:
Wenn es einen Gott gibt, warum lässt er dann zu, dass Menschen auf dieser Welt hungern und leiden müssen?

(Damit machst du Menschen nachdenklich - und empfiehlst so ganz nebenbei die Klartext-Infos.)

Ich würde mich freuen, wenn ich eine positive Antwort von Ihnen bekäme.
Mit freundlichen Grüßen,

XXXXXXXXX

Meine Telefonnummer lautet: XXXXXXXXXX



Wie bereits erwähnt: Verkaufe dein Produkt nicht an den Erst-Besten, der dir einen mickrigen Preis nennt.
Habe Geduld - der großzügige Spender befindet sich vielleicht nur eine oder zehn E-Mails entfernt.

Kämpfe für die Ärmsten der Armen - denn sie haben niemanden, der ihnen hilft.

Denke stets daran, dass die Feigen nicht ins Himmelreich gelangen !

Die Feigen aber ..., deren Teil (deren Anteil, deren Zukunft) 
wird in dem Pfuhl sein, der mit Feuer und Schwefel brennt ...“

(Offenbarung 21/8)

Übrigens: Für die Schubkarre und den Spielzeugkipper war jemand bereit, 100,- € zu bezahlen, wenn das Geld an German Doctors geht. Ziel erreicht !

Viele andere Dinge verkaufte ich bereits über eBay. Manchmal ging es sehr schnell -
und manchmal dauerte es sogar eineinhalb Jahre, bis ich die gewünschte "Traumsumme"
für German Doctors "zusammengebettelt" hatte.



Die Bankverbindung von German Doctors findest du in den alphabetisch geordneten Suchbegriffen.

Nun wünsche ich dir viel Erfolg beim Verkauf deiner Sachen und Gegenstände.

Bitte den Herrn im Gebet um seine Hilfe und Unterstützung.
Er wird sie dir geben, denn dein Tun liegt in seinem Interesse.

Verhalte dich klug und beweise dem Herrn, dass du effizient für ihn tätig bist.
Beides erwartet und verlangt er von uns.

„... seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.
(Matthäus 10/16)

Infos, dass Jesus Christus großen Wert auf Effizienz legt, kannst du hier im Klartext-Punkt 177 nachlesen.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info


Besucherzähler

Momentane Besucher:

Heutige Besucher:

Gesamtzahl der Besucher
seit dem 31. Juli 2009 -

mehrere Millionen -
die genaue Anzahl:

Hier findest du die Monats-Statistik.

Hier gelangst du zur Länder-Statistik.

Seite
Menü
Info

Ein Geschenk für Jung und Alt !

Das
kostenlose Buch:

"Tod und Leben eines Mannes".

In leicht verständlichen Worten erfährst du in diesem Buch, was Jesus sagte - und welche Wunder er vollbrachte.

(Geeignet für Leser aller Altersgruppen.)

Hier (im Buchtipp) erfährst du, was notwendig ist, um dieses kostenlose Buch auf dem Postweg zugesandt zu bekommen. Du kannst es im Buchtipp sogar komplett online lesen.


Flüchtlingskrise


Der nicht abreißende Flüchtlingsstrom lässt viele Fragen aufkommen. Einige Antworten und Denkanstöße zu diesem Thema findest du
hier im Klartext-Punkt 195.

 



Angst vor der Christenverfolgung ?


Jesus gibt uns praktische Ratschläge - und er bietet uns seine Hilfe an.
Mehr im Klartext-Punkt 029. 

 
Hilfe - ich spüre die Liebe zu Jesus nicht !

Wie kann man den "inneren Schweinehund" besiegen, der verhindern will, dass wir für den Herrn aktiv werden ?


Ratschläge, wie auch du aktiv - ein Täter des Wortes wirst.


Wie kannst du das Aufgeben verhindern ?


Hier zum Klartext-Punkt 214.

Welche Prediger kann man empfehlen ?

Hier zum Klartext-Punkt 215.

 

Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple| Login |