« vorige Seite nächste Seite »

Fragen, Fragen  und immer wieder neue Fragen ...

Bei vielen (sogar bei sehr vielen) Menschen ist es so, dass in ihnen immer wieder neue Fragen bezüglich des Glaubens auftauchen. Dies ist nicht verwunderlich, denn Satan möchte mit unzähligen Fragen uns Menschen zum Zweifeln bringen.

Das erste Fragezeichen, das in der Bibel auftaucht – es kommt aus Satans Mund:

Aber die Schlange war listiger als alle Tiere auf dem Felde, die Gott der Herr gemacht hatte, und sprach zu dem Weibe:Ja, sollte Gott gesagt haben: ihr sollt nicht essen von allen Bäumen im Garten ?
(1.Mose 3/1)

Satan wird dir immer und immer wieder neue Fragen eingeben, damit du möglichst viel Zeit damit vergeudest, die dazu passenden Antworten zu suchen, anstatt für den Herrn tätig zu werden.

Bemühe dich, dem Herrn deine tiefe Dankbarkeit für deine Rettung mit Taten und Werken zu beweisen – dann gehörst du zu seinen Freunden. Denn Jesus sagt:

Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was ich euch gebiete.
(Johannes 15/14)

Wenn du es geschafft hast, ein Freund des Herrn zu sein, dann teilt er dir unfassbare Dinge mit – das erfährst du im Klartext-Punkt 074.

Danach wirst du keine Fragen mehr haben. Ich jedenfalls habe keine Fragen, die mich bewegen.

Ich frage mich nur immer wieder: 1.: Was muss ich im Gebet vor dem Herrn bereuen ?

Und 2.: Was kann ich tun, damit ich noch effizienter für den Herrn aktiv sein kann. Denn auf Effizienz legt Jesus Christus sehr großen Wert. Dies kannst du im Klartext-Punkt 177 nachlesen.

Lass dich also nicht mit Fragen vom Weg abbringen oder verwirren.

Einer der vielen Bezeichnungen für Satan ist: Diabolos. Vom Griechischen abgeleitet bedeutet "Teufel" beispielsweise Diabolos – Durcheinanderwerfer.

Das Durcheinanderbringen ist ein Trick von Satan. Wie oft sind wir so durcheinander, dass wir letztendlich nicht mehr wissen, was falsch und richtig, gut und böse ist.

Mit Hilfe der Fragen gelingt es Satan, die Menschen völlig durcheinander zu bringen.

Im Klartext-Punkt 058 lernst du noch einige andere Tricks von Satan kennen, damit du dich besser vor seinen Verführungskünsten schützen kannst.

Oftmals tauchen auch Fragen auf, weil die Lügenprediger und die Prediger der Halbwahrheiten ganz gezielt und geschickt mit Fragen arbeiten. Das ist kein Wunder, denn sie arbeiten ja schließlich im Auftrag Satans.

Sie stellen in ihren Predigten beispielsweise Fragen – die sie dann auf Grund ihrer "frommen" und "religiösen" Kenntnis beantworten. Aber bei dieser "Beantwortung" der zuvor aufgeworfenen Fragen lassen sie Lücken, sodass im Kopf der Zuhörer oder Leser anschließend das Große Suchen nach Antworten beginnt.

Ich kann dir nur raten: Halte dich fern von den Predigten, die als fromm und christlich "daherkommen" - aber in Wirklichkeit nur Fragen aufwerfen, die vorher nicht in deinem Kopf waren.

Lies in der Bibel hauptsächlich die vier Evangelien (Matthäus, Markus, Lukas und Johannes). Darin erfährst du, was unser Herr Jesus sagte – und was er tat. An ihm sollen wir uns ein Beispiel nehmen – und ihm nacheifern (siehe Klartext-Punkt 021).

Lies diese vier Evangelien immer und immer wieder durch. So lernst du Jesus von Mal zu Mal besser kennen. Setze dann sofort das, was du verstanden hast, in die Tat um !

Und was du nicht verstanden hast, das hinterfrage nicht. Lass dem Herrn Zeit. Wenn er es für richtig ansieht, dann wird er dir zur gegebenen Zeit auf deine Frage (beziehungsweise deine Fragen) die Antworten geben. Währenddessen beweise ihm mit der Tat, dass Du das Christ-sein ernst nimmst. Nur so kannst du eine feste Verbindung zu ihm aufbauen. Lass dir nichts anderes einreden. Sein Freund wirst du nur, indem du seine Worte in die Tat umsetzt – vergiss das niemals !

Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was ich euch gebiete.
(Johannes 15/14)

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »


Ein Geschenk für Jung und Alt !

Das kostenlose Buch:

"Tod und Leben eines Mannes".

In leicht verständlichen Worten erfährst du in diesem Buch, was Jesus sagte - und welche Wunder er vollbrachte.

(Geeignet für Leser aller Altersgruppen.)

Hier (im Buchtipp) erfährst du, was notwendig ist, um dieses kostenlose Buch auf dem Postweg zugesandt zu bekommen.

Du kannst es im Buchtipp
(hier) aber auch komplett - und völlig kostenlos online lesen.

 Satanangeltsich mit Fußball unzählige Seelen.

Was hat Fußball mit Satan zu tun ?

Oder anders herum gefragt: Wie beeinflusst Satan durch Fußball die Menschen ?


Die dazu veröffentlichten Infos findest du hier - im Klartext-Punkt 219.

Welches ist die größte Gefahr, mit der Satan die Menschen vom Herrn trennt ?

Satan hat Erfolg mit seinem heimtückischen Trick - und zwar weltweit  - Dank der Kirche !

Diese Gefahr wird von fast allen unterschätzt – und nicht erkannt !


Hier im Klartext-Punkt 218 bekommst du alle Infos.

Powered by CMSimple| Login |